Die Performance Ihres Data Warehouses erhöhen

Über die Zeit entstehen in einem Data Warehouse immer mehr Abhängigkeiten, insbesondere zwischen Abnehmern und Lieferanten. Das Problem: Wer an einer Stelle auch nur die kleinste Änderung vornimmt, sieht sich woanders möglicherweise mit gravierenden Konsequenzen konfrontiert. Wie bei einem Mikado-Spiel: Wer sich zuerst bewegt, verliert. PPI hat deshalb ein stringentes Datenmodell entwickelt. Data Vault 2.0 besteht aus Hubs, Links und Satelliten. Hubs bilden die einzelnen Geschäftsobjekte ab. Links stellen die Beziehung dar, die zwischen diesen Geschäftsobjekten besteht. Satelliten enthalten die unterschiedlichen Eigenschaften von Hubs und Links.

Ihr Ansprechpartner

Komplexität verringern, Abhängigkeiten vermeiden

Sowohl die fachliche Analyse, die Entwicklung und der Test, als auch die Beladung der einzelnen Komponenten werden entkoppelt. Dadurch lassen sich komplexe Verschachtelungen und Abhängigkeiten vermeiden und das Datenmodell flexibler anpassen. Diese hohe Agilität des Data Vault 2.0 ermöglicht, neue Anforderungen schneller und kostengünstiger umzusetzen als auf herkömmlichen Wegen. Zudem lassen sich mit Data Vault 2.0 Komponenten für das Data Warehouse erzeugen sowie dessen Performance erhöhen und die Beladung parallelisieren.

UDG als Lösung

Data Vault 2.0 basiert auf dem Prinzip, komplexe Aufgabenstellungen in möglichst kleine und einfache Schritte zu zerlegen. Der Grund dafür: Immer größere Datenmengen und damit einhergehend eine zunehmende Zahl an zu berücksichtigenden Vorgängen machen eine automatisierte Vorgehensweise erforderlich. Unsere Lösung dafür ist der Universal Datamodel Generator (UDG). Dieses Eclipse-Plugin schließt eine falsche Bedienung durch implementierte Validierungen aus. Gleichzeitig setzt UDG zu 100% auf Automatisierung. Er erzeugt sämtlichen Code, SQL Skripte, Dokumentationen, Data Lineage Informationen sowie ein Steuerungsmoduls für den Produktionsbetrieb vollständig automatisiert.

Unsere Leistungen im Überblick:

Wir

  • analysieren, ob und welche Data-Vault-Modellierung für ein Data Warehouse geeignet ist.
  • stellen den UDG kostenlos in einer voll funktionsfähigen Variante als Open-Source-Komponente bereit.
  • passen den UDG an konkrete Projektanforderungen an.
  • migrieren ein bestehendes Data Warehouse auf Data Vault 2.0.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Live-Chat

Chatten Sie live mit unseren Teams

Telefon

Rufen Sie uns gerne direkt persönlich an

Termin buchen

Buchen Sie einen kostenfreien Termin über den Kalender

E-Mail

Schreiben Sie uns ganz einfach eine E-Mail

Nutzen Sie hierfür einfach die leuchtende Schaltfläche an der unteren Bildschirmmitte. Wir freuen uns auf Sie!

Ihnen gefallen unsere Leistungen? Teilen Sie gerne diesen Eindruck!

Data Visualization & Reporting

Data Analytics und Reporting einfach gemacht

Smarte Auswertungen für besseres Entscheiden

Mehr erfahren

Data Integration

Die Datenflut beherrschbar machen

Den Überblick behalten – schnell, sicher, kostengünstig

Mehr erfahren

Data Science

Aus Daten Wissen machen

Damit sich Ihre Investitionen in Big Data auszahlen

Mehr erfahren

Data Cloud

Von der ersten Vision bis zum Go-live

Starten Sie optimal vorbereitet in die Cloud – wir zeigen Ihnen wie

Mehr erfahren

Process Mining

Versteckte Geschäftsprozesse aufspüren und verstehen

Behalten Sie den Überblick über Ihre Geschäftsprozesse

Mehr erfahren